Hämorrhoiden veröden



Hämorrhoiden

Gummibandligatur

Diese schonende Methode kann ambulant und ohne Narkose durchgeführt werden. Mit Hilfe eines speziellen Instrumentes stülpt der Arzt einen Gummiring über den Knoten und fixiert ihn dort. Er bindet auf diese Weise den Hämorrhiodalknoten ab und unterbricht die Blutzufuhr. So stirbt der Knoten nach etwa einer Woche ab. Da jeder Knoten einzeln behandelt wird, fallen mehrere Behandlungstermine an.

Bei dieser Methode treten nach der Behandlung keine Schmerzen auf. Sollte das, widere Erwarten, trotzdem vorkommen, muss unbedingt ein Arzt aufgesucht werden, der die Lage des Gummiringes prüft und notfalls korrigiert.

11

Hämorrhoiden Schmerzen

Anfang - Stichwörter:
Hämorrhoiden Schmerzen, Hämorrhoiden veröden und Hämorrhoiden Ligatur
Gummibandligatur