Hämorrhoiden abbinden



Hämorrhoiden

Medikamente gegen Hämorrhoiden

Treten die ersten leichten Beschwerden auf, können Medikamente aus der Apotheke durchaus vorübergehend helfen. Lösungen, Salben und Cremes sind meistens Applikationshilfen beigefügt, mit denen das Einbringen des Mittels, an die richtige Stelle, relativ einfach ist. Auch Analtampons und Zäpfchen können, gerade im Anfangsstadium, gut eingesetzt werden.

Die Medikamente wirken sich schmerzlindernd, entzündungshemmend und leicht betäubend aus. Die Wirkung setzt bereits nach wenigen Minuten ein und hält einige Stunden an. Allerdings haben diese Medikamente keinen Einfluss auf die Ursache der Krankheit und beeinflussen die Hämorhoiden nicht. Treten die Beschwerden nach einiger Zeit wieder auf, sollte ein Arzt aufgesucht werden, um sofort eine Behandlung einzuleiten.

21

Hämorrhoiden Heilung

Anfang - Stichwörter:
Hämorrhoiden Heilung, Hämorrhoiden abbinden und Hämorrhoiden Medikamente
Medikamente gegen Hämorrhoiden